Direkt zum Hauptbereich

Fahr-Projekt

Wenn lange Autofahrten anstehen, habe ich immer ein Strickprojekt im Auto liegen. Dieses Jahr ist es - wie könnte es anders sein - ein Dreieckstuch.


Wir hatten eine lange Anfahrt in die Alpen und auch vor Ort fahren wir viel mit dem Auto zu abgelegenen Wanderparkplätzen. Da schafft man die ein oder andere Reihe ...
Das Dreieckstuch Duo ist zweifädig mit der Nadel Nr. 3,5 gestrickt. Ich verstricke das Garn Lace Merino zusammen mit der neuen Silkhair Lusso, beides von Lana Grossa.


Die kuschelige neue Silkhair-Variante hat einen feinen Glitzer-Lurex-Faden, das sieht sehr edel aus. Durch die Verarbeitung zusammen mit der Merinowolle hat das Gestrick einen wunderschönen Griff.
Durch geschickte Zu- und Abnahmen entsteht ein leicht asymmetrisches Dreieckstuch.


Da freue ich mich auf den Herbst, wenn ich an kühleren Tagen dieses Tuch tragen kann ...


Bis zum nächsten mal!





Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Minus mal Minus ergibt (manchmal) Plus

Manchmal habe ich im Laden Garne, die niemandem gefallen. Die Farben sind unscheinbar und scheinen die Kunden in keiner Weise anzusprechen. Manchmal gelingt ein Glücksgriff und es entsteht aus zwei solcher Garne eine tolle Kombination.



Der Loop wird aus je einem Knäuel Gomitolo 100 und Alpaca Peru 200, beides LANA GROSSA, in einem Waffelmuster mit tiefer gestochenen Maschen gestrickt. Er ist 28 cm breit und hat einen Umfang von 120cm. Das Garn reicht auch für 10 - 15cm mehr Umfang.


Hier die Anleitung:

Material: 100g LANA GROSSA Gomitolo 100 (Farbe 108) , 50g LANA GROSSA Alpaca Peru 200 (Farbe 213), Rundnadel Nr. 5,5 - 6,5
Maschenprobe: 15M x 26R im Waffelmuster ergeben 10 x 10cm
Waffelmuster: 1. Reihe (GO): RM, alle M re, RM 2. Reihe (GO): RM, alle M li, RM 3. Reihe (AP): RM, 1M re, *2M re, 1 tfg*, 3M re, RM 4. Reihe (AP): RM, alle M re, RM
Abkürzungen: M Masche RM Randmasche re rechts li links tfg tiefer gestochen GO Gomitolo 100 AP Alpaca Peru 200 * - * stets wiederholen
Randmasche: Am Anfang der Reihe…

Zopfmütze

Diese schöne weiche Zopfmustermütze ist heute fertig geworden:
Material:  100 g LANA GROSSA Alta Moda Superbaby, kurze Rundnadeln Nr. 8 und Nr. 9
Bündchenmuster: 1M re, 1M li im Wechsel Zopfmuster: 1. Reihe: * 1M li, 1M abheben, 2M re, dann die abgehobene über die 2 gestrickten ziehen* 2. Reihe: * 1M li, 1M re, 1 Umschlag, 1M re* 3./4. Reihe: * 1M li, 3M re* Von * bis * wiederholen, bis die Runde beendet ist.


Mütze: 46 Maschen mit Nadel Nr. 8 anschlagen, zur Runde schließen und 5 cm Bündchenmuster stricken. Dann zur Nadel Nr. 9 wechseln und eine Runde rechts stricken, dabei gleichmäßig verteilt 18 Maschen zunehmen (64 Maschen). Das Zopfmuster stricken, bis 20 cm Gesamthöhe erreicht sind. Dann in den folgenden 2 Reihen immer zwei Maschen rechts zusammenstricken, bis noch 16 Maschen auf der Nadel sind und diese zusammen ziehen.
Viel Spaß beim Nachstricken!

Schal aus Silkhair Print

Ein tolles neues Modell - schnell gestrickt aus 50g Silkhair (uni, print oder degradé).




Anleitung:

80 M locker mit einer Rundnadel Nr. 4,5 - 5 anschlagen 1.R: linke Maschen 2.R: 2 M rechts, 1 M aus dem Querfaden herausstricken, rechte M bis noch 4 Maschen auf der linken Nadel sind, 2 M rechts zusammen stricken, 2 M rechts. 1. und 2. Reihe wiederholen, bis die gewünschte Länge erreicht ist. Alle Maschen locker abketten.