Direkt zum Hauptbereich

Babyschuhe LIESELOTTE




Babyschuhe LIESELOTTE
für Neugeborene

Material:  50 g LANA GROSSA Cool Wool, Nadelspiel Nr. 2,5 
Bündchenmuster: 1 M re, 1 M li im Wechsel
Glatt rechts:
in Runden: nur rechte Maschen, in Reihen: Hinreihe rechts, Rückreihe links
Glatt links:
in Runden: nur linke Maschen, in Reihen: Hinreihe links, Rückreihe rechts

Schuhe:
40 M anschlagen, gleichmäßig auf die Nadeln des Spiel verteilen, zur Runde schließen und 30 R im Bündchenmuster stricken.
3 R glatt rechts stricken.
In der folgenden Runde acht Löcher für die Kordel einstricken. Dafür 2 M re, *1 Umschlag, 2 M re zusammen stricken, 3 M re*, von * bis * wiederholen, bis die Runde beendet ist (insgesamt 8 Umschläge).
3 Rd glatt rechts
4 Rd glatt links
4 Rd glatt rechts
Für den Spann nun 16 Reihen nur über die 10 M der ersten Nadel stricken:
4 R glatt links
4 R glatt rechts
4 R glatt links
4 R glatt rechts
Aus den Rändern des entstandenen Strickstückes jeweils 10 M auffassen, sodass die Maschen folgendermaßen verteilt sind:
1. Nadel: 10 M; 2. Nadel: 20 M; 3. Nadel: 10 M; 4. Nadel: 20 M
Nun wieder in Runden stricken.
4 Rd glatt links
4 Rd glatt rechts
4 Rd glatt links
1 Rd glatt rechts
Nun von der 2. und 4. Nadel die erste und letzte Masche auf die 1. und 3. Nadel heben, sodass die Maschen folgendermaßen verteilt sind:
1. Nadel: 12 M; 2. Nadel: 18 M; 3. Nadel: 12 M; 4. Nadel: 18 M
Nun in jeder Runde auf der 1. und der 3. Nadel die ersten beiden Maschen überzogen zusammen stricken, die letzten beiden Maschen zusammen stricken.
Wenn noch 2 Maschen übrig sind, diese beiden auch zusammen stricken.
Den Schuh auf links ziehen und die sich gegenüberliegenden Maschen gemeinsam abstricken und abketteln.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Babymützchen Charlotte

Die kleine Prinzessin Charlotte trug bei ihrer Entlassung aus der Klinik eine süße Mütze. Hier ist die Anleitung für alle, die auch eine kleine Prinzessin Zuhause haben. Kleinen Prinzen steht sie sicherlich auch ...










Material:  50 g LANA GROSSA Cool Wool, Nadelspiel und Rundstricknadel Nr. 3 
Mütze: 30 Maschen für den Kopfteil anschlagen
1. R.: 20 M rechts, 3 M links, 2 M rechts, 3 M links, 2 M rechts
2. R.: 2 M links, 3 M rechts, 2 M links, 23 M rechts
3. R.: 20 M rechts, 3 M links, 2 M rechts, 3 M links, 2 M rechts
4. R.: 2 M links, die 3. M aus der linken Nadel über die 2. und 1. ziehen, 1 M rechts, 1 Umschlag, 1 M rechts, 2 M links, die 3. M aus der linken Nadel über die 2. und 1. ziehen, 1 M rechts, 1 Umschlag, 1 M rechts, 20 M rechts.
Diese 4 Reihen 32 mal stricken und alle Maschen abketten (128 R).
Aus der Zopf-Längsseite des Kopfteils 64 M aufnehmen und auf 3 Spielnadeln (22 - 20 - 22) verteilen. Es wird nun kraus rechts (Hinreihe rechts, Rückreihe links) über die mittleren 20 Maschen …

Glitzerstern

Eine Mütze mit passendem Dreieckstuch gibt es heute zum Nachstricken. Das Ensemble ist aus LANA GROSSA Tiffany und Splendid gestrickt und kuschelig weich.
Material: 100g Tiffany, 50g Splendid, Rundnadel Nr. 6, Rundnadel Nr. 4, Nadelspiel Nr. 4
Dreieckstuch:
Maße: 165 x 30 cm
Streifenfolge:
3 Reihen zweifädig mit Tiffany und Splendid
2 Reihen einfädig Tiffany, diese 5 Reihen stets wiederholen
Muster: kraus rechts, d.h. immer rechts stricken
Tuch: 3 M doppelfädig mit Nadel Nr. 6 anschlagen und kraus rechts in der Streifenfolge stricken, dabei in jeder Reihe am Anfang und am Ende der Reihe die Randmasche verdoppeln. Bei 30 cm Höhe alle Maschen locker abketten.

Mütze:
Die Mütze wird einfädig in Tiffany glatt rechts gestrickt, der Stern wird zweifädig mit Tiffany und Splendid in kraus rechts nach Zählmuster eingestrickt.
Muster:
glatt rechts in Reihen: Hinreihe rechts, Rückreihe links
glatt rechts in Runden: alle Maschen rechts stricken
kraus rechts in Reihen: immer rechts stricken

99 Maschen mit Nadel N…