Direkt zum Hauptbereich

Posts

Noch ein Baby-Post

Schon lange wollte ich mal eine Babyhose stricken, das hatte ich noch nie gemacht. Jetzt ist mir im Netz der Hosenmatz untergekommen und ich dachte: "Das ist sie ..." 


Ich habe die kleinste angegebene Größe mit Cool Cool von Lana Grossa auf 3,5er Nadeln gestrickt. Mein Baby-Model ist 4 Wochen alt und ca. 5 kg schwer. Die Hose hat also ca. eine Größe 68.
Zusammen mit der Babyjacke ist das kleine Mäuschen dann warm verpackt.
Bis zum nächsten mal.
Letzte Posts

Schlafsack für's Baby

Wenn sich irgendwo ein Baby ankündigt, greife ich zu den Nadeln, nehme mir ein bisschen Merinowolle und los geht's. Heute möchte ich den Babyschlafsack vorstellen, den ich für die kleine Hannah gestrickt habe. 



Am Anfang kann das Baby ganz in dem Sack liegen und ist wunderbar warm eingepackt. Später kann  der Schlafsack unter die Achseln gezogen werden - er ist also lange verwendbar. Wenn das Baby gar nicht mehr hineinpasst wird einfach ein Ende zugenäht und Spielzeug darin verstaut ...
Der Schlafsack ist einfach zu stricken:
Material:
150g Lana Grossa Cool Wool, kurze Rundnadel oder Spiel in 3 - 3,5
Maße: 55 cm x 29 cm


120 Maschen anschlagen, zur Runde schließen und 8 cm in 2re, 2li Rippen stricken. Dann glatt rechts weiterarbeiten und in der ersten Runde gleichmäßig verteilt 10 Maschen zunehmen. Nun 42 cm stricken, dabei können nach Belieben Streifen eingestrickt werden. In der nächsten Runde 10 Löcher für die Kordel einstricken, dafür jede 12. und 13. Masche zusammen stricken und ans…

Spüllappen-Liebe

Es macht wirklich Spaß kleine Projekte zu stricken: Man ist schnell fertig, hat also ein schnelles Erfolgserlebnis. Die Investition ist klein, wenn das Ergebnis nicht so toll ist - macht es nichts.
Im Urlaub habe ich Lappen gestrickt, sie sind entweder zum Spülen oder als Waschlappen zu gebrauchen.


Ein Knäuel Topflappen-Garn pro Lappen ist schnell verstrickt und man kann seiner Muster-Fantasie freien Lauf lassen. Ich habe mit der Nadel Nr. 3,5 gestrickt und 40 +/- Maschen angeschlagen.


Ein kleines feines Geschenk mit einem schönen Stück Seife oder Badesalz ...
Viel Spaß beim Nachstricken!
Bis zum nächsten mal.

Dreieckstuch MyDuo ist fertig!

An dem Dreieckstuch habe ich einige Wochen gestrickt und schon einmal hier an dieser Stelle von meinem Fortschritt berichtet.



Nun ist es endlich fertig und es ist wunderschön geworden. Das Material, es ist doppelfädig mit einem Faden der neuen Silkhair Lusso und einem Faden Lace Merino gestrickt, fühlt sich super an und hat einen tollen Griff. Es ist fast symmetrisch, was ich immer schön finde und bei einer Größe von 200 x 60 cm auch gut als Schultertuch zu tragen. Ich habe mit der Nadel Nr. 3,5 ca. 600m verstrickt. Die Anleitung gibt es kostenlos hier oder ab nächster Woche wieder im Laden. 


Das Tuch kann man natürlich auch in anderen Farben stricken.
Auch andere Garne sind selbstverständlich möglich.
Viel Spaß beim Nachstricken!
Bis zum nächsten mal.

Carneval

Diesen tollen superleichten Pulli habe ich schon vor einigen Monaten gestrickt.


Die Farben sind vielleicht nicht jedermanns Sache ... ich wollte ihn trotzdem hier zeigen, weil der Schnitt toll und der  Pulli sehr einfach zu stricken ist. Die Farbe kann ja eine Strickerin zum Glück immer selbst auswählen ...
Der Carneval ist aus 200g Silkhair print von Lana Grossa
doppelfädig verstrickt. Die Farbauswahl für dieses Garn ist riesig, da findet jede das Passende.
Die Anleitung gibt es hier oder bei mir im Laden.
Jetzt gibt es das neue Garn Anima von Lana Grossa, ein kuscheliges Mischgarn mit Baumwolle und Alpaca.



Die Farben sind so schön. Da möchte ich gerne diesen kleinen kastigen Pulli draus stricken.


Ich habe mal das Grün angestrickt, um zu gucken, wie ich mit der Maschenprobe hinkomme. Statt 16 Maschen, habe ich jetzt 15 auf 10 cm. Dann werde ich ein paar Maschen weniger anschlagen und bin schneller fertig ... der Herbst kommt bestimmt.

Fahr-Projekt

Wenn lange Autofahrten anstehen, habe ich immer ein Strickprojekt im Auto liegen. Dieses Jahr ist es - wie könnte es anders sein - ein Dreieckstuch.


Wir hatten eine lange Anfahrt in die Alpen und auch vor Ort fahren wir viel mit dem Auto zu abgelegenen Wanderparkplätzen. Da schafft man die ein oder andere Reihe ...
Das Dreieckstuch Duo ist zweifädig mit der Nadel Nr. 3,5 gestrickt. Ich verstricke das Garn Lace Merino zusammen mit der neuen Silkhair Lusso, beides von Lana Grossa.


Die kuschelige neue Silkhair-Variante hat einen feinen Glitzer-Lurex-Faden, das sieht sehr edel aus. Durch die Verarbeitung zusammen mit der Merinowolle hat das Gestrick einen wunderschönen Griff.
Durch geschickte Zu- und Abnahmen entsteht ein leicht asymmetrisches Dreieckstuch.


Da freue ich mich auf den Herbst, wenn ich an kühleren Tagen dieses Tuch tragen kann ...


Bis zum nächsten mal!





Waffeltuch

Das Waffeltuch habe ich gleich zweimal gestrickt. Einmal mit der Summer Lace degradé in gelb - blau und Silkhair in gelb, beides von Lana Grossa, doppelfädig gestrickt. Es ist ein wunderbar kuscheliges Tuch heraus gekommen.




Das zweite aus einer neuen Farbe Meilenweit Twitter von Lana Grossa. Bei diesem Tuch habe ich mit  einem Rest Operà von Lana Grossa abgekettet. Das Tuch ist sehr praktisch, pflegeleicht und durch die schönen Farben zu vielen Oberteilen tragbar.



Die Anleitung für beide Tücher gibt es hier oder bei mir im Laden.